SG ESV/DJK Penzberg : JFG Wolfratshausen Oberland = 1:2



Dieses Spiel ging leider gründlich daneben. Der Gegner war von Körpergröße und Athletik im Vorteil. Durch Ihre sehr aggressive Spielweise, litten leider unsere Spieler, welches sogar zwei verletzungsbedingte Auswechsel in der ersten und zweiten Halbzeit zur Folge hatte. Der Unparteiische lies leider sehr viele aggressive Aktionen weiterlaufen und der Gegner behielt sich dieser Spielweise bis zum Schluss. Die zwei Gegentore fielen beide durch Einzelaktionen ihres aggressivsten Spielers, wobei beim zweiten Treffer ein Foul des Gegners vorausgegangen war.
Der zwischenzeitliche Ausgleich von ESV-Seite, war über fünf Stationen sehenswert herausgespielt. Leider reichte es nicht zum Ausgleich.

Torschütze für die SG ESV/DJK Penzberg war Angelo Andjelkovic

   
© DJK Penzberg e.V